Kategorie: Coaching

Die Lebensmitte als Wendepunkt

Umprogrammieren statt Resignieren

Im letzten Dezember schrieb ich über die Mitte des Lebens. Die Lebensmitte ist voll und dicht. Und was die Lebensmitte wirklich fordert, war mir da noch nicht bewusst. Ob Beruf, Familie oder Freunde: Jetzt weiß man, was man hat und man weiß, wie es geht. Und gleichzeitig ist man mit seinen eigenen Grenzen konfrontiert. Es geht nicht mehr alles. Der eigene Körper lässt es einen spüren. Die Haare gehen aus und wachsen an Stellen, an denen man es nicht für möglich gehalten hat. Mit den eigenen Kindern hält man im Sprint nicht mehr mit. Ein Glas Bier oder Wein zu viel und am nächsten Tag quält einen Kopfdröhnen. Und dann wird einem bewusst, die Zukunft wird kürzer als die Vergangenheit. Jetzt ist klar, dass die zweite Lebenshälfte nicht auf die gleiche Art zu leben ist wie die Erste. Carl Gustav Jung verglich die erste Hälfte auf der Lebensuhr mit der aufgehenden Sonne und die zweite Hälfte mit der untergehenden Sonne.

Weiterlesen

Was ist lösungsorientiert?

Ein Blick auf den nächsten Schritt

In der Beraterszene ist der lösungsorientierte Ansatz sehr beliebt. Der lösungsorientierte Ansatz basiert auf den Ideen der lösungsorientierten Kurztherapie von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Als ich anfing, mich bewusst, verstärkt auf lösungsorientierte Methodenelementen in Beratung und Coaching zu konzentrieren, gab es bei Wikipedia gerade den Eintrag zur „lösungsorientierten Kurztherapie“. Der Beitrag zum „lösungsorientierten Ansatz“ ist erst sei 2011 veröffentlicht.

Methoden unterscheiden sich in ihrem Verständnis, wie Veränderung entsteht. Mit dem Grundverständnis geht neben der Methode auch ein bestimmtes Rollenverständnis des Beraters einher. Somit ist neben der Methode selbst auch die damit verbundene Haltung des Beraters ausschlaggebend, inwieweit eine eingesetzte Methode vom Kundensystem akzeptiert wird.

Weiterlesen

In Zeiten zunehmender Veränderung sind Führungskräfte und Mitarbeiter stark gefordert. Menschen stehen unerwartet neuen Anforderungen gegenüber. Problemstellungen im betrieblichen Umfeld nehmen zu, in denen menschliche Aspekte eine Rolle spielen. Gutes Fachwissen und Erfahrung im Berufsfeld reichen schon lange nicht mehr aus. Beratungs-, Coaching- und Change-Kompetenz sind gefragt. Aber bitte lösungsorientiert.

Wie lässt sich Lösungsorientierung lernen?

Weiterlesen