Kategorie: Veröffentlichungen

Unser Buch ist erschienen

Zu Feedback gibt es in unserer Branche eine unübersichtliche und heterogene Wissensansammlung. Wir experimentieren schon seit geraumer Zeit mit lösungsorientierten Feedbackvarianten und Feedforward. 2010 teilten Markus und ich die ersten Ideen dazu auf einem Vorkongress mit dem Thema „Solution Focused Leadership“. Ich entwickelte für unsere Beraterweiterbildung „Systemisches Tool Camp“ einen ganzen Baustein zum Thema Lösungsorientierung. Veronika gab 2013 auf dem Symposium der Systemischen Peergroup München eine Einführung mit Erfahrungsübung zum Thema Feedforward. Aus dieser lösungsorientierten Perspektive vertiefen wir in diesem Buch das Thema Feedback ganz allgemein. Und zeigen im weiteren Verlauf auf, wie wir Feedback, Lösungsorientierung und 360°-Feedback zueinander in Beziehung setzen.

Weiterlesen

Aktuelle Buchveröffentlichung
Leadership für eine neue Zeit. Die Regeln unseres Wirtschaftslebens ändern sich. Getrieben vom Wandel zur Wissensgesellschaft, Digitalisierung, Social Media und einer neuen Generation von Mitarbeitern, die in die Unternehmen drängt. Die Diskussion um den Wandel wird aus einer technologischen Perspektive geführt. Die vierte industrielle Revolution wird verkündet. Die Digitalisierung gipfelt im Zukunftsprojekt Industrie 4.0.

Die erste industrielle Revolution war die Mechanisierung mit Wasser- und Dampfkraft. Es folgte die Massenfertigung mit Hilfe von Fließbändern und elektrischer Energie. An dritter Stelle schloss sich die weitere Automatisierung der Produktion unter Einsatz von Elektronik und IT an. Und jetzt zeichnet sich die Industrie 4.0 durch Wandlungsfähigkeit, Ressourceneffizienz und die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen aus. So werden starre funktions- und abteilungsgebundene Organisationsstrukturen obsolet. Hierarchische Strukturen werden zunehmend von dynamischen und flexiblen Unternehmensnetzwerken abgelöst. Was bedeutet das für Führung?

Weiterlesen

Das Buch zur system worx Weiterbildung SBP

Unser Buch ist nun zu haben. Jeder der schon mal ein Buch herausgegeben hat, weiß wie sich das anfühlt. Nach einer anstrengenden Bergtour, endlich den Gipfel erreicht zu haben. Jaakko Johannsen und ich brachten das Buch Handwerkszeug der systemischen Beratung heraus. Das Buch entstand begleitend zu unserer system worx Weiterbildung Systemische Beratung Professionsgruppe. Ich habe den Start dieser Weiterbildung im Oktober 2014 hier schon beschrieben. In der systemischen Beratung Professionsgruppe widmen sich die Teilnehmer den grundlegenden Fertigkeit ihrer Profession. Im Sinne der guten Handwerkskunst steht das Einüben im Vordergrund. Von zwei der zehn Bausteine in denen ich selbst im ersten Durchgang aktiv war, habe ich berichtet (Lösungsorientierte Fragen und Genogrammarbeit).

Die einzelnen Kapitel sind von den system worx Partnern geschrieben. Jeder Autor hat eine besondere Vorliebe zu dem von ihm gewählten Thema.

Weiterlesen

Aktuelle Veröffentlichung

Thilo Leipoldt (2012). Kompetenztraining für Führungskräfte: Persönliche Wirkung erfahren. In Markus Schwemmle / Kristin Schwemmle (Hg.) (2012). Systemisch beraten und steuern live 3: Methoden und Best Practices in Change Management und Führungskräfteentwicklung. Vandenhoeck & Ruprecht. S. 140-154.

Der Beitrag beschreibt eine Trainingsmethode für Führungskräfte, um situationsspezifisch Können zu entwickeln. Die Methode setzt die aktuellen Erkenntnisse der Erfolgsfaktoren der betrieblichen Erwachsenenbildung um. Eingebunden in größeren Veränderungsprojekten erhöht sich die Umsetzungswahrscheinlichkeit. Zwei Praxisbeispiele aus der Metall- und Elektroindustrie veranschaulichen den Einsatz der Methode.

Aktuelle Veröffentlichung

Thilo Leipoldt, Benedikt Lenhart (2010). Wie statt warum: Was das Prinzip der lösungsorientierten Beratung Personalmanagern bringt. In Zeitschrift: Wirtschaftspsychologie 3/2010, S. 48-52.

Die Erwartungen an Personaler als sogenannte Business-Partner in Bezug auf ihre Beratungs-, Coaching- und Change-Kompetenz sind hoch. Die lösungsorientierte Beratung ist dabei eine geeignete Methode, um in der Rolle eines internen Beraters rasch überzeugende Ergebnisse zu erzielen. Der Artikel beschreibt die charakteristischen Merkmale der lösungsorientierten Beratung und zeigt an einem Fallbeispiel den Aufbau lösungsorientierter Beratungskompetenz von Mitarbeitern in der Personalorganisation eines mittelständischen Automobilzulieferers.